Warum Wohneigenheim?

Warum Wohneigenheim?

Leben und wohnen im Eigenheim

Das eigene Haus mit kleinem Garten, die schicke Eigentumswohnung - ein Traum vieler Menschen. Das eigene „Nest“ verspricht Unabhängigkeit, Sicherheit und Vorsorge fürs Alter. Momentan sind die Zinsen besonders niedrig, es lohnt sich daher, sein Geld in Wohneigentum zu investieren. Klassische Sparanlagen sind derzeit unattraktiv, da die Kapitalverzinsung kaum Wertzuwachs verspricht. Dagegen wird Fremdkapital zurzeit zu sehr günstigen Konditionen für Darlehensnehmer angeboten. Hinzu kommen die stetig steigenden Mietpreise auf dem Wohnungsmarkt. Argumente, die für die Investition in eine eigene Immobilie sprechen und mit der Kapital wachsen kann.

Beispielrechnung für Eigennutzer

Kauf in 2015

Beispiel: Neubau „Zeidelgarten“
4-Zimmer Wohnung im 1. OG mit 101,58 m²,
Kaufpreis: 390.900,- € (3.848,- € pro m²)

  • Anleger besitzt 90.900,- € Eigenkapital
  • Zinssatz ca. 2,0 % p. a. (Oktober 2015)
  • 1 m² im „Zeidelgarten“ kostet ca. 4,90 € Zinsen / Monat
  • 1 m² im „Zeidelgarten“ kostet ca. 9,50 € Miete / Monat

Fazit für Eigennutzer:

Im Vergleich zur Miete hat man monatlich 4,60 € pro m² zur Tilgung des Kredits frei! Bei einer Tilgung von 3 % beträgt der Mehraufwand zur Miete monatlich gerade einmal 2,90 € pro m². Wenn man nun noch Mieterhöhungen mit einrechnet, geht der Mehraufwand in einigen Jahren gegen 0,00 €!

Aktuelles Zinsniveau macht Immobilienerwerb jetzt noch attraktiver. Zahlen Sie doch lieber in Ihre eigene Vorsorge ein, anstatt auf das Konto Ihres Vermieters!

Dieses Beispiel beinhaltet keine Beratung. Nehmen Sie die Beratung unserer Partner in Anspruch, damit die für Sie optimale Finanzierungslösung gefunden wird. Hier wird eine Analyse der genauen finanziellen Situation vorgenommen und ggf. bestehende besondere Risiken aufgezeigt.

Finanzierung einer Immobilie

Anstelle der monatlichen Mietausgaben möchten Sie lieber in Ihre eigenen vier Wände investieren? Mit unseren Partnern finden Sie ganz sicher die für Sie optimale Finanzierung nach Ihren Bedürfnissen. Da unsere Immobilien unseren Finanzierungspartnern bereits bestens bekannt sind, verkürzt sich auch die Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Sparda-Bank Nürnberg eG

Sparda-Bank Nürnberg eG

Telefon: 0911 / 6000 8000 (Stichwort Baufinanzierung)

Direkt vor Ort in der Innenstadt:

Karolinenstraße 38, 90402 Nürnberg
oder
Eilgutstraße 9, 90443 Nürnberg

baugeld & mehr Finanzvermittlung GmbH

baugeld & mehr Finanzvermittlung GmbH

Telefon: 0911 37 65 33 0

E-Mail: info@baugeldundmehr.de
Konstanzenstr. 15
90439 Nürnberg

Die Neubau­immobilie als Kapitalanlage

In Immobilien zu investieren verspricht langfristige und kontinuierliche Einnahmen. Unsere Immobilien sprechen mit hoher Qualität, durchdachter und gehobener Ausstattung sowie ausgezeichneten Verkehrsanbindungen für diese Form der Geldanlage.

Es ist also kein Wunder, dass viele unserer Kunden Ihre Bayernhaus-Immobilie nicht nur persönlich beziehen, sondern auch glücklich vermieten. Egal ob Eigentumswohnung oder -haus: In Zeiten schwankender Kurse und historisch tiefen Sparzinsen schaffen Sie mit „Betongold“ nicht nur eine krisenunabhängige Form der Altersvorsorge, sondern auch noch Eigentum für Ihre Familie!

Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich über diese attraktive Einnahmequelle informieren. Wir finden gemeinsam mit Ihnen bestimmt die perfekte Wohnung oder das optimale Haus für die zukünftige Vermietung. Außerdem gut zu wissen: Bei uns fragen auch viele Mietinteressenten an. So helfen wir Ihnen bei beidseitigem Wunsch auch gerne bei der Vermittlung der neuen Immobilie an Mieter.

Beispielrechnung für Kapitalanleger

Kauf in 2015

Beispiel: Neubau „Zeidelgarten“
2-Zimmer Wohnung im 1. OG mit 49,87 m²,
Kaufpreis: 202.500,- € (4.060,- € pro m²)

  • Anleger ohne Eigenkapital
  • Zinssatz ca. 1,5 % p. a. (Oktober 2015)
  • 1 m² im „Zeidelgarten“ kostet ca. 5,10 € Zinsen / Monat
  • 1 m² im „Zeidelgarten“ erwirtschaftet ca. 10,00 € Miete / Monat

Fazit für Kapitalanleger in 2015:

Der Mietüberschuss beträgt monatlich fast 5,- € pro m²!

Beispielrechnung für Kapitalanleger

Kauf in 2005

Beispiel: Neubauprojekt von 2005
2-Zimmer Wohnung im 2. OG mit ca. 54,90 m²,
Kaufpreis: 159.000,- € (2.900,- € pro m²)

  • Anleger ohne Eigenkapital
  • Zinssatz ca. 4,5 % p. a. (Oktober 2005)
  • 1 m² im „Palmenhof“ kostet ca. 10,80 € Zinsen / Monat
  • 1 m² im „Palmenhof“ erwirtschaftet ca. 10,00 € Miete / Monat

Fazit für Kapitalanleger in 2005:

Die Miete trägt gerade einmal die Zinsen!

Dieses Beispiel beinhaltet keine Beratung. Nehmen Sie die Beratung unserer Partner in Anspruch, damit die für Sie optimale Finanzierungslösung gefunden wird. Hier wird eine Analyse der genauen finanziellen Situation vorgenommen und ggf. bestehende besondere Risiken aufgezeigt.